dr-raab-nah.jpg

Dr. med. Hans-Jürgen Raab

Facharzt für Urologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie, ambulante Operationen

Ausbildung

  • 1982 bis 1985 Medizinstudium Universität Regensburg
  • 1985 bis 1989 Medizinstudium Technische Universität München
  • 1989 bis 1990 Assistenzarzt urologische Belegabteilung am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in  Regensburg
  • 1990 bis 1991 Assistenzarzt an der chirurgischen Abteilung des  Kreiskrankenhauses Grafenau
  • 1991 bis 1995 Assistenzarzt an der urologischen Abteilung des Hauptkrankenhauses Deggendorf bei Prof. Dr. habil. Carl
  • Seit 01.12.1995 niedergelassener Facharzt für Urologie in Abensberg                         
  • 2010 Erhalt Zusatzbezeichnung Andrologie durch Bayer. Landesärztekammer
  • 2013 Erhalt Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie durch Bayer. Landesärztekammer

Zusatzqualifikation

  • KV-Zulassung onkologisch verantwortlicher Arzt
  • Urologisches Speziallabor (Mikrobiologie, Urindiagnostik, Spermiogramm, PSA,Testosteron)
  • KV-Zulassung ambulantes Operieren
  • KV-Zulassung Teilnahme an der psychosomatischen Grundversorgung
  • KV-Zulassung Sonographie
  • KV-Zulassung urologische Röntgendiagnostik
  • KV-Zulassung Urodynamik
  • KV-Zulassung ESWL

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften:

  • Prostatakarzinomzentrum Regensburg
  • Prostatakarzinomzentrum Ingolstadt
  • Prostatakarzinomzentrum Landshut
  • Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.
  • Berufsverband der Urologen
  • Oberpfälzer Urologen e.V.
  • Aktionsbündnis Urologie

Ärztliche ehrenamtliche Tätigkeit:

  • Mitglied im erweiterten Vorstand des Ärztlichen Kreisverbandes Kelheim

UROLOGISCHE PRAXIS ABENSBERG

Dr. med. Hans-Jürgen Raab

Straubinger Str. 45
93326 Abensberg
Telefon 09443 91270
Telefax 09443 912720